Home
Wir über uns
Öffungszeit - Preise
Angebote
Pflegestation
Beizjagd
Infos zu Beizvögeln
Habicht
Wanderfalke
Steinadler
Rotschwanzbussard
In der Presse
Aktuelles
Bildergalerie
Das war Lilo
Interessante Links
Anfahrt und Wetter
Feldberg-Webcam
Impressum
Kontakt-Formular
Sitemap

Der Wanderfalke :

Ordnung:   Greifvögel (Falconiformes)  

Unterfam.: Eigentl. Falken (Falconidae)

Art:             Wanderfalke

Wissensch. Name:  Falco peregrinus

Größe (m/w): 38 - 45 cm / 46 -51cm  

Spannweite (m/w):80 -100 cm/105 -117 cm 

Gewicht (m/w):  550 - 750 g / 740 - 1300 g

 

Stromlinienförmig, hartes Gefieder, ein rundlicher Kopf mit großen ausdrucksvollen, dunkelbraunen Augen, eine breite, stark bemuskelte Brust zeichnen den Wanderfalken als außergewöhnlichen Flugwildjäger aus.

Er kann direkt von der Faust des Falkners angreifen. Die hohe Kunst der Falknerei ist es jedoch ihn als sogenannten Anwarter jagen zu lassen. Über den Vorstehhund beizt man mit ihm Rebhühner, Fasane, Krähen und Tauben. Diese Jagd des Falken aus großer Höhe mit einer enormen Stoßgeschwindigkeit von über 350 km/h ist ein faszinierendes Jagderlebnis.

 

Falkenhof Großer Feldberg im Taunus  | Telefonnummer: +49(0)6174 7545